Einzelunternehmer und Freiberufler

Lieber Zuhören als Lesen?
Ärztin im Gespräch mit Patienten

Einzelunternehmer und Freiberufler müssen meist keine solch komplexen Arbeitsabläufe bewältigen wie kleine und mittlere Unternehmen. Allerdings ist bei ihnen der Bedarf an einer Unterstützung durch digitale Werkzeuge umso größer, da der Grad der Arbeitsteilung geringer ausfällt. Der Einzelunternehmer und eventuell seine wenigen Mitarbeiter müssen häufig das vollständige Spektrum von der Kerntätigkeit bis zu administrativen oder bürokratischen Arbeiten bewältigen.

Hier sind Tools hilfreich, die wiederkehrende oder zeitraubende Tätigkeiten erleichtern. Dazu gehören klar gestaltete Kommunikationsprozesse gegenüber Kunden, Patienten, Klienten und Mandanten. Dies kann beispielsweise Terminvereinbarungen, Datenübermittlungen, Datenbereitstellungen, Anfragen und Anmeldungen betreffen. Wir beraten Einzelunternehmer und Freiberufler bei der Optimierung dieser Prozesse und erarbeiten mit ihnen gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen.

Kontaktieren Sie uns...
Vorheriges Thema

Kleine und mittlere Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen haben in der Regel einen starken Bedarf an Unterstützung für Ihre Arbeitsabläufe und Prozesse.

Nächstes Thema

Wissenschaft, Forschung, Bildung

Ein bedeutendes Standbein unserer Gesellschaft sind die Bereiche Wissenschaft und Forschung. Sie sind nicht Selbstzweck, sondern tragen Verantwortung, insofern sie in die Bildung der Gesellschaft rückwirken können und müssen.